Richtfest Catering für Wohnungsbaugesellschaft

Auf die Frage, warum man eigentlich ein neues Firmengebäude bauen möchte, gibt es nur eine logische Antwort: Weil man sich das Richtfest mit all dem leckeren Essen nicht entgehen lassen möchte. Um dieser hohen Erwartungshaltung bei einem unserer letzten Caterings gerecht zu werden, haben wir allesamt die Ärmel hochgekrempelt.

Wir wussten ja, was uns erwartet…

Am Tag des Richtfestes gibt es keine Kompromisse: Das Essen muss schmecken, der Sektempfang muss pünktlich stattfinden und alle Gäste (auch diejenigen, die gar nicht eingeladen wurden) wollen einen Platz zum Sitzen haben. All das haben wir an diesem Tag geschafft. Wir haben auf dem Hof der Wohnungsbaugesellschaft ein großes Festzelt aufgebaut, Stühle und Tische aufgebaut, das Catering vorbereitet und die Gläser geputzt. Wir haben Sekt ausgeschenkt und die anwesenden Gäste mit Canapees und zünftigem Essen aus der Gulaschkanone versorgt. Über 100 Gäste sind anschließend gesättigt und zufrieden wieder von dannen gezogen.
Möchten Sie auch ein Richtfest Catering. Schauen Sie sich hier mal eine andere Variante an, die wir anbieten: Hier klicken!


Schauen Sie sich doch ein paar Bilder vom Richtfest an: